Wohnhäuser evakuiert

Zwei Wohnhäuser in Reichenau evakuiert

Der Bürgermeister der Gemeinde Reichenau, Karl Lessiak, ordnete eine Evakuierung zweier Wohnhäuser an. Sechs Personen mussten die Gebäude verlassen. Nach Besichtigung durch einen Landesgeologen wurden die Evakuierungs-Maßnahmen bestätigt. Die sichtbaren Erdrisse im Bereich der Rutschungen wurden von der örtlichen Feuerwehr mit entsprechenden Planen provisorisch gesichert. Personen und Objekte kamen nicht zu Schaden.

 

Zusammenhängende Beiträge