Suchaktion in der Gemeinde Steindorf

Suchaktion

Am 19.09.2018 seit den Nachmittagsstunden war ein 10-jähriger Bub aus dem elterlichen Wohnhaus in der Gemeinde Steindorf am Ossiachersee, Bezirk Feldkirchen, abgängig. Nachdem der Bub in der Nähe des Wohnhauses nicht aufgefunden werden konnte, erstattete der Vater die Anzeige.
Es wurde eine Suchaktion mit mehreren Polizeistreifen, Diensthundestreifen, Mitglieder der Rettungshundebrigade, Samariterbund Rettungshunde, der Bergrettung, der Freiwillige Feuerwehr Tiffen, Freiwillige Feuerwehr Bodensdorf, Freiwillige Feuerwehr Steindorf und Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen, Wasserrettung Bodensdorf und Steindorf sowie mit dem Polizeihubschrauber Flir durchgeführt.
Um 22.20 Uhr konnte der Bub vom Polizeihubschrauber in einer Entfernung von mehreren hundert Metern vom elterlichen Wohnhaus wahrgenommen werden. Eine Polizeistreife wurde vom Hubschrauber zu dem Buben eingewiesen.
Der Bub wurde unverletzt angetroffen, zum Wohnhaus gebracht und den Eltern übergeben.

Quelle: LPD Kärnten

Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar