Steindorf: Boot hat Elektromotor verloren

Ossiacher See: Motor verloren

In der Nähe der Schiffsanlegestelle in Steindorf am Ossiacher See ca. 200-500 Meter vom Ufer weg löste sich aus ungeklärter Ursache der Motor eines Bootes. Die Wasserrettung Steindorf konnte den Motor mittels Seil zum Stillstand bringen. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte Schlimmeres verhindert werden.

Im Einsatz standen die FF Steindorf mit beiden Fahrzeugen – 8 Mann, Wasserrettung Steindorf , Polizei.

Bild und Video: FF Steindorf

 

Previous post Treffen: Unfall zweier PKW auf einer Kreuzung
Next post Freigabe – Trinkwassers