Steindorf: Bauer von Stier verletzt

Landwirt beim Verladen von Stier verletzt.

Der 49-jährige Landwirt wollte auf seinem Bauernhof in Steindorf einen Stier auf einen Lkw verladen. Beim Austreiben aus dem Stall gemeinsam mit seiner Schwester und Angestellten einer Fleischerei verlor der Landwirt die Kontrolle über den Stier, der riss sich los und erwischte den Bauern am linken Oberschenkel und verletzte ihn dabei leicht. Der Landwirt musste von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht werden.

Zurück Gerlitzenstraße: Lkw rutscht bei Ausweichmanöver ab
Vor Ossiach: Auto von der Fahrbahn abgekommen