Staatsanwalt ermittelt gegen Freund

Granate tötete Deutschen

Anfang Oktober starb ein Urlauber (59) beim Sortieren der aus dem See getauchten Funde. Ermittler haben seinen Freund (43) im Visier.

Nach der tödlichen Explosion einer Granate in Bodensdorf am Ossiacher See hat jetzt die Staatsanwaltschaft Klagenfurt den Fall übernommen. Sie ermittelt gegen einen deutschen Staatsbürger wegen möglicher Vergehen nach dem Kriegsmaterialien sowie Sprengmittelgesetz.

Beitrag teilen.