17. April 2021

Ossiacher See News

Das Medienportal der Region

Schwerer Skiunfall auf der Gerlitzen

Gerlitzen: Skifahrer rammt sich Skistock in die Brust.

Ein 56-jähriger Mann aus Niederösterreich fuhr am 15.01.2021 gegen 11:30 Uhr mit Alpinskiern vom Gipfel der Gerlitze, Gemeinde Afritz, Bezirk Villach Land, kommend in Richtung Kreuzungsbereich Neugarten-Speedabfahrt. Er bog schließlich in die Speedabfahrt ein, verschnitt mit seinen Skiern und wurde in das freie Schigelände katapultiert wo er liegenblieb. Im Zuge des Sturzes rammte er sich einen Schistock in den Burstkorb.
Der Schwerverletzte wurde nach dem Unfall mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.