Sattendorf: Schlange sorgt für Stromausfall

Äskulapnatter gelangte in Hausstromkasten

Am 25.06.2021 gegen 07:00 Uhr gelangte eine ca. 1,50 m lange Äskulapnatter beim Wohnhaus eines 60-jährigen Mannes in Sattendoorf über die Außenfassade bzw. Zuleitung eines Erdkabels in den Innenbereich des Hausstromkastens. Dabei kam es zu einer Verschmelzung der Hauptstromleitung, wodurch die Schlange im Stromkasten verendete und es zu einem Stromausfall kam. Bei dem Vorfall befand sich, neben den Beamten der PI Sattendorf auch die FF Sattendorf im Einsatz.

Beitrag teilen.