Steindorf am Ossiacher See – ÖVP stößt FPÖ vom Spitzenplatz

ÖVP siegt in Steindorf am Ossiacher See und verdrängt FPÖ vom ersten Rang Wechsel an der Spitze in Steindorf am Ossiacher See: Dort hat die ÖVP klar den ersten Platz geschafft. Die Volkspartei liegt mit 36,64 Prozent um 9,17 Prozentpunkte über dem Resultat der letzten Nationalratswahl und damit vor der bisherigen Nummer eins, der FPÖ. Die Freiheitlichen sind jetzt Nummer zwei in Steindorf am Ossiacher See. 23,86 Prozent bedeuten einen schmerzlichen Rückgang um 13,11 Prozentpunkte. Der Abstand zur neuen Nummer eins ist mit 12,78 Prozentpunkten beträchtlich. 22,33 Prozent der Wähler…

weiter...

Verkehrsunfall mit Verletzung und Alkoholisierung in Treffen

Verkehrsunfall durch Alkoholisierung in Treffen am Ossiacher See Am 29. September 2019 um 02:30 Uhr lenkte ein stark alkoholisierter 64-jähriger Mann aus Annenheim seinen Klein-LKW auf der Niederdorferstraße von Treffen kommend in Richtung Seespitz. Dabei beschädigte er einen Straßenleitpflock. Kurz darauf kam er auf der Niederdorferstraße von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er flüchtete zu Fuß konnte aber in der Nähe der Unfallstelle von Polizeibeamten angetroffen werden. Ein Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Mann…

weiter...

Zivilschutz Probealarm am Samstag 5. Oktober 2019

Zivilschutz Probealarm am Ossiacher See Wie jedes Jahr, wird am ersten Samstag im Oktober über Initiative des Bundesministeriums für Inneres in ganz Österreich ein Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Nächster Termin: Samstag, 5. Oktober 2019 Neben der Überprüfung der technischen Einrichtungen soll mit diesem Probealarm in erster Linie der Bevölkerung die Sirenensignale für die Warnung und Alarmierung im Katastrophenfall in Erinnerung gebracht werden. Österreich verfügt über ein flächendeckendes Warn- und Alarmsystem. Mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt, alarmiert und über die Maßnahmen für die persönliche Sicherheit informiert werden.…

weiter...

Erntedankfest in Tiffen

Mit einem Fest wird der Ernte in Tiffen gedankt Am Sonntag wird in Tiffen das Erntedankfest gefeiert.  Beim Erntedankfest soll in Dankbarkeit an den Ertrag in der Landwirtschaft und in den Gärten erinnert werden. Dieses Fest wird auch in Tiffen groß gefeiert. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr auf dem Platz vor der Pfarrkirche. Gefeiert wird nach der Heiligen Messe im Mesnerhaus.   Erntedank. Sonntag, 29. 9., Tiffen, ab 9.30 Uhr.

weiter...

Einsatz am Ossiacher See

Manövrierunfahiges Boot – Bodensdorf Gestern Abend 24.09.2019 wurden die Wasserrettungen der Region Ossiacher See zu einem manövrierunfahigen Boot Höhe Bodensdorf gerufen. Es konnte schnell eine Entwarnung gegeben werden, da sich das Boot bereits im Schlepptau eines Fischers befand. Jedoch ist Vorsicht geboten. Die Temperaturen sinken und damit steigen die Gefahren im Wasser, durch die niedrigen Wassertemperaturen ermüdet man schneller und kommt somit schneller in gefährliche Situationen. Bedenkt eure Vorhaben nochmal und achtet immer auf die nötigen Sicherheitsmaterialien Schwimmwesten – Rettungsmittel

weiter...

Arbeiter schoss sich mit Druckluftnagler 7 cm Nagel ins Bein

Arbeitsunfall in Bodensdorf Am 20. 09. gegen 16:00 Uhr nagelte ein 26-jähriger Arbeiter auf einer Baustelle in Bodensdorf – Bezirk Feldkirchen auf dem Dach eines Wintergartens kniend Holzbretter mit einem Druckluftnagler an. Beim Zurückziehen des Naglers schoss er sich unbeabsichtigt einen 7 cm langen Nagel in den Oberschenkel. Der Mann wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

weiter...

Feldkirchner Motorradfahrer bei Unfall auf L35 schwer verletzt

Feldkirchner Motorradfahrer und Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt. Ein 52 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr am 19.09.2019 mit seinem Motorrad auf der Bleiberger Straße, L 35, in Richtung Mittewald. Am Sozius befand sich eine 53 Jahre alte Frau, wohnhaft ebenfalls im Bezirk Feldkirchen. Dabei kam der Lenker des Motorrades im Bereich der Stadt Villach von der Fahrbahn ab und stürzte in einen angrenzenden Wald. Bei dem Unfall wurden beide Beteiligte schwer verletzt. Der Lenker wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber RK1, die Beifahrerin mit der Rettung…

weiter...

WAC schlug Gladbach 4:0

WAC feiert Sensation gegen Gladbach. Der WAC überraschte bei Borussia Mönchengladbach am Donnerstagabend mit einem 4:0-Sensationssieg. Es war der höchste Sieg einer österreichischen Mannschaft gegen eine deutsche im Europacup überhaupt. Der WAC darf den ersten Europa-League-Auftritt als echtes Highlight in die Club-Geschichte eintragen. Die Wolfsberger überrollten Mönchengladbach, gewannen mit 4:0 und setzten sich damit an die Gruppen-Spitze. Shon Weissman (13.), Mario Leitgeb (31.) und Marcel Ritzmaier (41.) trafen vor knapp 35.000 Zuschauern schon vor der Pause für die Gäste, Leitgeb (68.) setzte danach noch einen Treffer drauf. 4:0 hatte noch…

weiter...

Arbeitsunfall – Sattendorf am Ossiacher See

Arbeitsunfall in Sattendorf Am 18. September 2019 gegen 10.00 Uhr war ein 18-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Hermagor im Auftrag seiner Firma mit der Verlegung von Elektrokabeln im Kellergeschoss eines Neubaus in Sattendorf, Gd Treffen, Bez Villach-Land, beschäftigt. Dabei stand er auf einer Stehleiter in einer Höhe von ca. 2 Metern. Bei der Montage verlor er sein Gleichgewicht und stürzte mit der Stehleiter auf die am Boden liegenden Aluschienen, die für den Trockenbau benötigt werden. Der Arbeiter zog sich an den scharfen Kanten der Aluschiene eine tiefe Schnittverletzung am rechten…

weiter...