Ossiacher See: 67-jähriger erlitt einen Schwächeanfall

Badegäste retten Stand Up Paddler

Ein 67-jähriger in Villach lebender Deutscher erlitt am 01.08.2022 gegen 13:00 Uhr beim Stand Up Paddeln am Ossiacher See im Bereich von St. Andrä, einen Schwächeanfall und fiel ins Wasser. Er war bereits eine kurze Zeit unter Wasser, bis er von Badegästen geborgen und an Land gezogen wurde. Anfangs noch ansprechbar verschlechterte sich sein Zustand und er musste vom Notarzt versorgt und von der Rettung ins LKH Villach gebracht werden.

Zurück Einladung zum Feuerwehrfest der FF-Steindorf
Vor Gerlitzen: Hauptschirm verfing sich in einem Baum