Ossiach: Pensionistin in Notlage

Am 20. 06. gegen 07.20 Uhr suchte eine Pflegehelferin eine 83-jährige pflegebedürftige Frau in ihrem Haus in der Gemeinde Ossiach auf. Da sie von außen Hilfeschreie hörte, jedoch nicht ins Haus gelangen konnte, verständigte sie die Rettungskräfte. Männern der FF Ossiach gelangten über ein Fenster ins Haus, wo sie die Frau auf dem Schlafzimmerboden liegend vorfanden. Die Pensionistin war ansprechbar, konnte jedoch nicht mehr selbst aufstehen. Sie dürfte in der Nacht gestürzt sein, blieb auf Grund der Verletzungen im Knie und Hüftbereich am Boden liegen.
Die Rettung brachte die Frau ins LKH Villach.

Zusammenhängende Beiträge