Motorrad­fahrer (58) bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Gerlitzenstrasse

Ein 58-jähriger deutscher Motorradlenker fuhr am 17.09.2022 um 15:29 Uhr mit seinem Motorrad von Bodensdorf aus auf die Gerlitzen. Bei der Abzweigung „Stofflwirt“ stieß er frontal gegen den PKW eines 36-jährigen Feldkirchners, welcher mit seinem PKW aus der Ausfahrt talwärts in die Gerlitzenstraße einbog. Durch den Anprall wurde der Motorradlenker schwer verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort ins LKH Villach eingeliefert. Der PKW-Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Teilen Sie unsere Beiträge
Previous post Bergung nach Schwächeanfall auf der Gerlitzen Alpe
Cookie Consent mit Real Cookie Banner