Motorrad-Fahrer verletzt

Auffahr-Unfall in Steindorf: Motorrad-Fahrer verletzt

Der Motorrad-Fahrer und seine Sozia wurden unbestimmten Grades verletzt (Foto: KK)

Bei einem Motorrad-Unfall werden ein Niederösterreicher und eine Oberösterreicherin verletzt.

STEINDORF. Am 08. September gegen 18 Uhr war ein 49-jähriger Nieder-österreicher mit seinem Motorrad auf der Ossiacher Bundsstraße, B94, in Steindorf unterwegs. Dabei übersah er einen verkehrsbedingt anhaltenden PKW einer 42-jährigen Frau aus Oberösterreich und fuhr ihr auf das Heck auf. Der Motorrad-Lenker und eine auf dem Sozius mitgefahrene 52-jährige Oberösterreicherin kamen zu Sturz und erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.
Die Verletzten wurden nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Quelle: Meinbezirk.at

Zusammenhängende Beiträge