Kicker zuckt aus

Schiri soll Cornflakes zählen! – Fussball

Der 1. FC Kaiserslautern startete schlecht in die neue Saison der 3. Liga in Deutschland. Nach sechs Spielen hat der Traditionsverein nur sechs Punkte auf dem Konto – zu wenig! Auch weil die Pfälzer beim Auswärtsspiel in Zwickau mit einer Schiedsrichterentscheidung in der letzten Spielminute haderten. Der Unparteiische entschied auf Handelfmeter für das Heimteam. Und das obwohl der Kaiserslautern-Spieler Jan Löhmannsröben zuvor von seinem Gegenspieler gefoult wurde.

Das brachte Löhmannsröben im Interview nach dem Spiel zum Auszucken: „Wenn das´n Schiri ist, weiß ich nicht, Digga. Der soll Cornflakes zählen gehen […] Da platzt mir die Krawatte, ehrlich.“

Das emotionale Interview von Löhmannsröben im Video:

Quelle: heute.at

Zusammenhängende Beiträge