Gerlitzen: Schwerer Sturz mit Snowboard

Snowboardunfall auf der Gerlitzen

Am 23. Jänner 2022 gegen Mittag kam ein 23-jähriger Mann aus Graz auf der Pöllinger Abfahrt mit seinem Snowboard aus Eigenverschulden zu Sturz.

Dabei zog er sich eine schwere Schulterverletzung zu und musste nach Erstversorgung durch den Pistenrettungsdienst und Bergrettung Villach vom Rettungshubschrauber in das LKH Villach geflogen werden.

zurück 16-jähriger schwer verletzt
vor Bodensdorf: Streit in Flüchtlingsquartier