20. September 2021

Ossiacher See News

Ossiacher See News das Medienportal der Region

Gerlitzen: Notlandung auf einem Fichtenbaum

Symbolfoto

Beim versuch vom Baum zu klettern fünf Meter abgestürzt

Am 14. August 2021 flog ein 21-jähriger Wiener mit seinem Paragleitschirm von der Gerlitzen Alpe in Richtung Annenheim. In ca. 300 m Höhe bekam der Mann mit seinem Gleitschirm Thermikprobleme und musste auf dem Wipfel eines Fichtenbaumes notlanden und blieb dabei unverletzt.  Beim anschließenden Versuch vom Baum hinab zu klettern stürzte der Mann jedoch in einer Höhe von ca. 5 Metern zu Boden. Dabei zog er sich eine Verletzung unbestimmten Grades im Kopfbereich zu. Nach Erstversorgung durch die Bergrettung und erfolgter Seilbergung wurde der Mann mit dem Polizeihubschrauber auf einen Paragleiter Landeplatz geflogen und anschließend von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Beitrag teilen.
☰ Menü
× Schließen