Gedenkstein erinnert an die Volksabstimmung

Gedenken an Kärntner Volksabstimmung.

100 Jahre Volksabstimmung in Bodensdorf / Steindorf am Ossiacher See

Anlässlich der 100. Wiederkehr der Kärntner Volksabstimmung enthüllte der Kameradschaftsbund – Ortsverband Steindorf, beim Kriegerdenkmal vor dem Gemeindeamt in Bodensdorf, einen von ihm gespendeten Gedenkstein. Da die Gedenktafel zu Ehren der 35 Abwehrkämpfer aus der Gemeinde Steindorf und Träger des „Kärntner Kreuzes“ nicht aufgestellt werden durfte, einigte man sich auf die Aufstellung des Gedenksteines – 100 Jahre Kärntner Volksabstimmung. Nach der Kranzniederlegung durch Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bodensdorf/Tschöran am Ossiacher See, Ansprachen von Bürgermeister Georg Kavalar und ÖKB-Obmann wurde dann das Kärntner Heimatlied gesungen. Aufgrund der Maßnahmen fand der Festakt im kleinen Rahmen statt.

Zusammenhängende Beiträge