Frontalzusammenstoß in Steindorf (B94)

Unfall

Verkehrsunfall in Steindorf

Am 02.08., nachmittags, übersah ein 34-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Feldkirchen auf der Ossiacher Bundesstraße (B 94) in Steindorf, Bezirk Feldkirchen, einen vor ihm abbiegenden PKW.
Da der Lenker einen Auffahrunfall verhindern wollte, verriss er sein Fahrzeug auf die linke Fahrbahnseite und prallte in weiterer Folge frontal gegen den entgegenkommenden PKW einer 70-jährigen Lenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Feldkirchen.
Die 70-jährige Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Die Berge- und Aufräumungsarbeiten wurden von 32 Einsatzkräften der FF Steindorf, Bodensdorf und Feldkirchen durchgeführt.

Quelle: LPD Kärnten

Zusammenhängende Beiträge