Feldkirchner Motorradfahrer bei Unfall auf L35 schwer verletzt

Feldkirchner Motorradfahrer bei Unfall auf L35 schwer verletzt 1

Feldkirchner Motorradfahrer und Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt.

Ein 52 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr am 19.09.2019 mit seinem Motorrad auf der Bleiberger Straße, L 35, in Richtung Mittewald. Am Sozius befand sich eine 53 Jahre alte Frau, wohnhaft ebenfalls im Bezirk Feldkirchen.

Dabei kam der Lenker des Motorrades im Bereich der Stadt Villach von der Fahrbahn ab und stürzte in einen angrenzenden Wald.

Bei dem Unfall wurden beide Beteiligte schwer verletzt. Der Lenker wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber RK1, die Beifahrerin mit der Rettung unter notärztlicher Begleitung in das LKH Villach gebracht.

Zusammenhängende Beiträge