Einbruch in Treffen am Ossiacher See

Geldbox gewaltsam entfernt

Bisher unbekannter Täter brachen am 28.03.2022 um 04:15 Uhr in ein Geschäft im Gemeindegebiet von Treffen, Bezirk Villach, ein, indem sie das mittels Metallgitter gesicherte Bürofenster aufbrachen. Danach stiegen sie in das Büro ein und lösten dabei den Alarm aus. Sie stahlen aus dem Büro eine Geldbox, welche gewaltsam vom Tresor entfernten wurde und flüchteten. Die unmittelbar danach eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bisher negativ. Der entstandene Schaden ist derzeit noch nicht bekannt und ist unter anderem Gegenstand weiterer Ermittlungen.

zurück Feldkirchen: Groß angelegte Übung mit ÖBB Kesselwagen
vor Brand auf dem Gelände einer Stahlbaufirma