Downhill-Rennserie auf der Gerlitzen zu Gast

Gerlitzen neuer Austragungsort der Austrian Gravity Series 2022

Die Veranstalter der auner Austrian Gravity Series starten 2022 in die sechste Rennsaison. Dazu warten ganze sechs abwechslungsreiche Events in der Österreich und Slowenien auf alle Downhill begeisterten Racer.

Im Jahr 2017 gestartet geht die auner Austrian Gravity Series 2022 in die sechste Runde und hat sogleich ein paar Neuigkeiten und Änderungen in petto. Dabei versteht sich das österreichische Downhill-Event vorrangig als Rennserie für Einsteiger und Nachwuchsfahrer (ab 11 Jahren), die Atmosphäre ist entspannt und alle Rennstrecken sollen zwar naturbelassen, aber ohne „Mut-Passagen“ auskommen.

In diesem Jahr wird es sechs Rennveranstaltungen geben. Mit Gerlitzen und Leogang stehen dabei zwei neue Austragungsorte auf dem aAGS Kalender. Außerdem hat man sich etwas Neues für den Saisonabschluss überlegt, hier wird es ein Dual Slalom als Spaßevent geben. Die Saison 2022 läuft mit allen Events von Ende Mai bis Mitte Oktober.


#1 – 26.05.2022 – Bikepark Königsberg
#2 – 23.07.2022 – Bikepark Lienz
#3 – 06.08.2022 – Bikepark Semmering
#4 – 20.06.2022 – Bikepark Kope, SLO
#5 – 24.09.2022 – Gerlitzen
#6 – 08.10.2022 – Bikepark Leogang
Season Ender Dual Slalom – 15.10.2022 – Attersee

Quelle: MTB-News.de

Teilen Sie unsere Beiträge
Previous post Schiunfälle auf der Gerlitzen
Next post Gerlitzen: Skifahrerin bei Sturz an der Wirbelsäule verletzt
Cookie Consent mit Real Cookie Banner