Wohnhäuser evakuiert

Zwei Wohnhäuser in Reichenau evakuiert EBENE REICHENAU. Aufgrund der am 17. 11. herrschenden Witterungsverhältnisse registrierte man in einer Hanglage der Gemeinde Reichenau eine beginnenden Hangrutschung. Der Bürgermeister der Gemeinde Reichenau, Karl Lessiak, ordnete eine Evakuierung zweier Wohnhäuser an. Sechs Personen mussten die Gebäude verlassen. Nach Besichtigung durch einen Landesgeologen wurden die Evakuierungs-Maßnahmen bestätigt. Die sichtbaren Erdrisse im Bereich der Rutschungen wurden von der örtlichen Feuerwehr mit entsprechenden Planen provisorisch gesichert. Personen und Objekte kamen nicht zu Schaden.  

weiter...

Treffnerbach – Damm gebrochen!

Treffnerbach trat über die Ufer. Straße zwischenzeitlich gesperrt. Damm gebrochen. TREFFEN: Heute Nachmittag um 15:15 Uhr trat wegen Starkregen der Treffnerbach auf Höhe der Millstätter Straße B98 (Hausnummer 79) in Treffen über die Ufer und überschwemmte die Bundesstraße. Der Abschnitt wurde bis 17:38 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Sperre wurde inzwischen wieder aufgehoben.

weiter...

Feldkirchen warnt vor Hochwasser

Hochwasser in Feldkirchen: Bitte sorgen Sie vor!   Jetzt warnt auch der Krisenstab in Feldkirchen vor Hochwasser. Auch in Feldkirchen ist die Gefahr von Überschwemmungen groß. Aufgrund der Wetterprognosen für den morgigen Sonntag gab Bezirkshauptmann Dietmar Stückler jetzt eine Warnung heraus. Der hydrographischen Dienst des Landes rechnet ab heute 20 Uhr mit Regen, der zu Überschwemmungen entlang der Gurk, der Tiebel und der Glan sowie den Zubringerbächen führen kann. Ich rufe die Menschen in den Ortschaften Waidach, Vorwald, Patergassen, Maitratten, Gnesau sowie in Himmelberg am Teuchenbach sowie die Bewohner im…

weiter...

Gefährliche Keime im Ossiacher See gefunden

Auch im Ossiachersee fanden Experten multiresistente Keime. Gegen die Bakterien hilft kein Antibiotikum. Wien. In einigen öffentlichen, gut frequentierten Badegewässern Österreichs fanden Wiener Experten gefährliche Krankenhauskeime, gegen die kein Antibiotikum hilft. Für die meisten Menschen ist das nicht bedenklich, bei Säuglingen, älteren Menschen und Patienten mit stark geschwächtem Immunsystem ist jedoch Vorsicht geboten. Die Studie erschien in der Zeitschrift „Die Bodenkultur“. Ein Team um Sarah Lepuschitz vom Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) in Wien hat im Sommer 2017 landesweit Badestellen nach…

weiter...

Diebstahl in Bodensdorf

Presseaussendung der Polizei Kärnten Am 28.10.2019 in der Zeit von 06:10 Uhr – 16:30 Uhr stahlen bisher unbekannte Täter Gegenstände aus einem offenen Carport im Bezirk Feldkirchen. Die unbekannten Täter stahlen ein Kinderfahrrad, einen Rasenmäher, eine Motorsense sowie vier Stück Alufelgen samt Reifen. Alle Gegenstände waren gebraucht. Der Gesamtwert betrug ca. € 1300,-

weiter...

Fahrerflucht in Steindorf am Ossiacher See

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Fahrerflucht in Steindorf Wie erst jetzt bekannt wurde, überquerte ein 63 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen am 20.10., gegen 01.30 Uhr, als Fußgänger die B 94 im Gemeindebereich von Steindorf. Dabei wurde er von einem PKW gestreift und kam dadurch zu Sturz. Der PKW-Lenker hielt sein Fahrzeug nicht an und fuhr weiter. Der Fußgänger erlitt dabei eine schwere Verletzung und begab sich privat in ärztliche Behandlung. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest verlief positiv. Quelle: LPD Kärnten

weiter...

Aichelberghof – Mega Projekt am Ossiacher See

Am Montagabend wurde im Gemeinderat der Marktgemeinde Treffen der Flächenwidmungs- und Bebauungsplan für das Megaprojekt „Aichelberghof neu“ beschlossen. Seit vier Jahren wird am Ossiacher See geplant (der DRAUSTÄDTER berichtete), am Montagabend fiel nun der formelle Startschuss für das touristische Megaprojekt „Aichelberghof neu“. Im Gemeinderat der Marktgemeinde Treffen wurde der Flächenwidmungs- und Bebauungsplan einstimmig beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Landes ist das Projekt nun auf Schiene. Ein neues Viertel Am Nordwestufer des Ossiacher Sees soll demnach ein neues Viertel entstehen. Im Zentrum steht ein neues 4-Sterne-Hotel (90 Zimmer) samt Restaurant. Beides…

weiter...

Claudio Köstenberger fährt zu den „Beach World Games“

Der 31-jährige Sattendorfer Claudio Köstenberger vertritt Kärnten bei den „Beach World Games“ in Katar. Österreichisches Olympisches Comité World Beach Games feiern Premiere. Österreich wird bei der Premiere der ANOC World Beach Games in Doha (12. bis 17. Oktober 2019) mit einem 5-köpfigen Team – 3 Frauen, 2 Männer – in insgesamt vier Sportarten vertreten sein: Jeannie Kessler (Beach-Wrestling), Johanna Färber und Florian Klingler (Bouldern), David Brandl (Freiwasserschwimmen) und Claudio Köstenberger (Wasserski). Das insgesamt 14-köpfige Team Austria wird von ÖOC-Präsident Karl Stoss und ÖOC-Generalsekretär Peter Mennel angeführt, als Chef de Mission ist…

weiter...

Sattendorf am Ossiacher See / Ehrlicher Finder

Brieftasche auf Autodach vergessen. Am 30. 09. legte eine 28-jährige Frau aus dem Bezirk Feldkirchen beim Verstauen des Einkaufs ihre Brieftasche auf das Autodach und fuhr los. Die Brieftasche fiel auf die Fahrbahn, eine nachfahrende Frau aus dem Bezirk Feldkirchen sah die die Tasche auf der Fahrbahn liegen und gab sie bei der Polizei ab. Die Brieftasche, in der sich ein hoher Bargeldbetrag befand, konnte der 28-jährigen wieder ausgefolgt werden.

weiter...