Brand auf dem Gelände einer Stahlbaufirma

Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Aus bisher noch unbekannter Ursache kam es am 28.03.2022 um 15:32 Uhr in einer Fertigungshalle in Feldkirchen zu einem Brand in einer Filteranlage. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren Feldkirchen, Bodensdorf, Poitschach, St. Martin und Waiern konnte der Brand schnell gelöscht werden. Es kamen dabei keine Personen zu Schaden. Die Brandursachenermittlung und die Feststellung der Schadenshöhe ist Gegenstand weiterer kriminalpolizeilicher Ermittlungen, welche noch einige Zeit in Anspruch nehmen dürfte.

zurück Einbruch in Treffen am Ossiacher See
vor Verdammt lang her: Hallenbad Bodensdorf am Ossiacher See