Bodensdorf: Lkw Brand

Lkw-Fahrer reagierte geistesgegenwärtig und konnte somit Schlimmeres verhindern

Heute Mittag, 12.18 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ossiach, Bodensdorf, Sattendorf und Steindorf zu einem LKW-Brand in Bodensdorf auf die Ossiacher Straße (B 94) gerufen. Während ein Lkw-Lenker Montagmittag mit seinem Sattelschlepper durch die Ortschaft Bodensdorf fuhr, bemerkte er am Heck des Fahrzeuges Rauch aufsteigen. Die Elektronik hatte zu brennen begonnen. Der Mann reagierte geistesgegenwärtig hielt sofort an, kuppelte den Anhänger ab, stellte die Zugmaschine in sicherer Entfernung ab und sperrte die Straße. 

Holztransporter ohne Ladung
Die alarmierten Einsatzkräfte konnten den Brand, der von der Elektronik ausgegangen war, rasch löschen. Warum es zu dem Brand kommen konnte ist noch unklar. Verletzt wurde niemand. Bis 13.30 Uhr war die Straße für den kompletten Verkehr gesperrt.

Im Einsatz standen

  • FF Bodensdorf
  • FF Ossiach
  • FF Sattendorf
  • FF Steindorf
Beitrag teilen.