Bodensdorf: Heizlüfter verursachte Brand

Aufmerksamen Nachbar schlug Alarm

Laut bisherigen Ermittlungen schaltete ein 76-jähriger Mann Bodensdorf, am 24.11.2020 gegen 13:10 Uhr einen Heizlüfter im Keller seines Wohnhauses ein und verließ im Anschluss sein Haus. Nach einiger Zeit bemerkte sein Nachbar Rauch aus dem Haus austreten. Er verständigte sofort die Feuerwehr. Da der 76-Jährigen nicht erreichbar war, brach die FF die Türe auf und drang bis in den Keller vor. Dort konnte der Brand rasch gelöscht werden. Im Einsatz standen die FF Bodensdorf, Steindorf, Tiffen und Sattendorf mit 30 Mann. Der Sachschaden steht noch nicht fest. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Beitrag teilen.

Schreibe einen Kommentar