Benefizkonzert für die Hochwasseropfer des Gegendtal

Musik verbindet und hilft.

Das Ausmaß der Verwüstung des verheerenden Unwetters im Juni und die damit verbundenen Schicksalsschläge der Bewohner in den Gemeinden des Gegendtales, haben uns sehr betroffen gemacht. Musik verbindet, versteht und heilt, mit diesen Worten und Gedanken im Herzen, veranstalten wir am 13. August 2022 zusammen mit der Gemeinde Ossiach und dem Sinfonieorchester Lienz ein Benefiz-Sommernachtskonzert im Alban Berg Konzertsaal. Die Einnahmen gehen zur Gänze an die Unwetteropfer.

Das Sinfonieorchester Lienz ist heuer zum ersten Mal in seiner 75-jährigen Geschichte zu Gast in Ossiach. Mit einem stimmungsvollen und abwechslungsreichen Programm mit Werken von Wagner, Dvorak, Offenbach, Ziehrer uvm. verzaubert der Osttiroler Klangkörper sein Publikum und macht diesen Sommerabend zu einem perfekten Ausklang nach einem Besuch beim Kunsthandwerksmarkt. Es wird musikalisch getanzt, geliebt und geschwärmt im wunderbaren Ambiente des Alban Berg Konzertsaals.

Gerald Mair, Dirigent

Beginn: 20 Uhr

Eintritt: Freiwillige Spende – die Einnahmen gehen zur Gänze an die Unwetteropfer des Gegendtales. Um Voranmeldung über unsere Website wird gebeten.

Weitere Infos zu Veranstaltungen und Anmeldungen finden Sie auf unserer Website: www.die-cma.at

Kontakt

  • CMA Stift Ossiach
    Anja Rogl (Marketing & Sales)
  • 9570 Stift Ossiach 1
  • Tel.: 04243 / 45594
  • Mail: anmeldung@die-cma.at
  • Fotocredit © Sinfonieorchester Lienz
Teilen Sie unsere Beiträge
Previous post Bodensdorf: Ortstafel beschmiert
Next post Einsatz am Ossiacher See – Kleidung am Ufer gefunden
Cookie Consent mit Real Cookie Banner