Auffahrunfall im Gemeindegebiet von Steindorf

Auffahrunfall im Gemeindegebiet von Steindorf 1

Dienstagfrüh kam es auf der Ossiacher Bundesstraße (B94) zu einem Auffahrunfall.

Ein 33 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldirchen musste am 4.1.2020 gegen 06:40 Uhr auf der Ossiacher Bundesstraße, B 94, im Gemeindegebiet von Steindorf, Bezirk Feldkirchen, verkehrsbedingt seinen PKW zum Stillstand bringen. Ein dahinter nachfolgender 51 jähriger Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Feldkirchen, konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf das vor ihm bereits stehende Fahrzeug. Die beiden Lenker wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die B 94 war bis 08:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Zusammenhängende Beiträge