70 Jahre Trachtenmusikkapelle Bodensdorf

Die Trachtenmusikkapelle Bodensdorf feiert am 12. und 13. Juli das 70-Jahr-Jubiläum. Das Foto stammt aus dem Jahre 1953
Foto: TMK Bodensdorf
Hochgeladen von Christian Lehner

Seit 70 Jahren bereichert die Trachtenmusikkapelle Bodensdorf das Kulturleben am Ossiachersee.

BODENSDORF (chl). Die Trachtenmusikkapelle Bodensdorf feiert Jubiläum: „Beim Ossiacher Kirchtag im Oktober 1948 hat alles seinen Anfang genommen: Da begegneten sich Franz Schurz und Thomas Gutschier, plauderten über die Musik und entwickelten die Idee, in ihrer Heimatgemeinde Bodensdorf eine Musikkapelle zu gründen“, erzählt Elke Bucher, Pressereferentin der Kapelle. Franz Schurz war von Beruf Gemeindebediensteter, Thomas Gutschier war Wildbacharbeiter.

Kapellmeister gesucht!

Im Jahr darauf erfolgte die Gründung und die Beschaffung der benötigten Instrumente. „Zu Beginn brauchten die Mitglieder viel Idealismus und einen eisernen Willen, da in der Nachkriegszeit die Finanzierung der Instrumente alles andere als einfach war. Auch die Suche nach einem Kapellmeister war eine Herausforderung“, berichetet Bucher aus der Chronik der Kapelle. Schließlich aber fand man mit Heinz Freunschlag einen fähigen Mann, der sich bereit erklärt hat, das Amt zu übernehmen und die Musiker zu führen. Freunschlag war Pädagoge an der HTL Villach und unterrichtete unter anderem Musik. Er dirigierte zu Beginn 13 Musiker, die zunächst in einem Bauernhof (vulgo Gürtler) probten. 1950 kam es dann zum ersten öffentlichen Auftritt in der Gemeinde.
Seit 1965 probt die Trachtenmusikkapelle in den Räumlichkeiten der Volksschule in Bodensdorf. Die Musikanten treffen sich freitags zu den Probenarbeiten, vor größeren Auftritten zusätzlich mittwochs.

38 Mitglieder

Aktuell besteht die Trachtenmusikkapelle Bodensdorf aus 38 aktiven Mitgliedern und sechs Marketenderinnen. Der musikalische Leiter des Orchesters ist seit vier Jahren Ingo Pfirrmann; ebenfalls seit 2015 fungiert Ewald Unterweger als Obmann.
Anlässlich des 70-Jahr-Jubiläums gestaltet die Kapelle ein Jubiläumsfest. „Das Jubiläumskonzert findet am 12. Juli im Kultursaal der Volksschule Bodensdorf statt. Am Tag darauf haben wir die Ehre, das Bezirksmusikertreffen auszurichten“, informiert Bucher. “Das genaue Programm soll eine Überraschung für das Publikum sein, aber soviel kann ich verraten: Es wird ein Auszug aus unserem Festkonzertprogramm zu hören sein – von Traditionsmärschen über böhmische Stücke, Oberkrainerstücke, moderne Literatur mit Gesang bis hin zu Country und Rock‘n’Roll.”

INFOS zum Jubiläumswochenende:

70 Jahre Trachtenmusikkapelle Bodensdorf
12. Juli, 20 Uhr:
Jubiläumskonzert, Kultursaal der Volksschule; Moderation: Seppi Rukavina. Eintritt: freiwillige Spende
13. Juli, 17 Uhr: Bezirksmusikertreffen mit Festakt, anschließend Unterhaltung mit den „Erzbergmusikanten“.
Ort: Festgelände bei der Volksschule. Eintritt frei.

Zusammenhängende Beiträge