28-Jährige stürzte mit Mountainbike acht Meter ab

Am Ossiacher Tauern ist am Sonntag eine 28-Jährige mit ihrem Mountainbike rund acht Meter abgestürzt.

Am 5. September 2021 kurz nach 14 Uhr verlor eine 28-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land mit ihrem Mountainbike auf einem Radweg am Ossiacher Tauern das Gleichgewicht und stürze ca. 8 Meter über eine dortige Böschung in die Tiefe. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Bergrettung Villach zu Tal gebracht und ins LKH Villach eingeliefert.

zurück Brand in Ossiach
vor Gerlitzen: Großübung in der Schönfeldsiedlung