Paragleiter landeten in Baumkrone

Gerlitzen – zwei Flugunfälle mit Paragleitern Eine 31-jährige Deutsche verlor gegen 11:20 Uhr während des Fluges von der Gerlitze in Richtung Annenheim infolge auf-steigenden Nebels die Orientierung, verlor an Höhe und blieb in einem Baumwipfel hängen. Passanten verständigten die Bergrettung, die die Frau unverletzt geborgen haben. Gegen 11:50 Uhr startete ein 31-jähriger Grieche mit seinem Paragleiter auf der Gerlitze und flog in Richtung Bodensdorf. Auch er verlor wegen des aufsteigenden Nebels die Orientierung und landete in einem Baumwipfel. Männer der Bergrettungen bargen den unverletzt gebliebenen Piloten samt Fluggerät.

weiter...