Wohnhäuser evakuiert

Zwei Wohnhäuser in Reichenau evakuiert EBENE REICHENAU. Aufgrund der am 17. 11. herrschenden Witterungsverhältnisse registrierte man in einer Hanglage der Gemeinde Reichenau eine beginnenden Hangrutschung. Der Bürgermeister der Gemeinde Reichenau, Karl Lessiak, ordnete eine Evakuierung zweier Wohnhäuser an. Sechs Personen mussten die Gebäude verlassen. Nach Besichtigung durch einen Landesgeologen wurden die Evakuierungs-Maßnahmen bestätigt. Die sichtbaren Erdrisse im Bereich der Rutschungen wurden von der örtlichen Feuerwehr mit entsprechenden Planen provisorisch gesichert. Personen und Objekte kamen nicht zu Schaden.  

weiter...

Treffnerbach – Damm gebrochen!

Treffnerbach trat über die Ufer. Straße zwischenzeitlich gesperrt. Damm gebrochen. TREFFEN: Heute Nachmittag um 15:15 Uhr trat wegen Starkregen der Treffnerbach auf Höhe der Millstätter Straße B98 (Hausnummer 79) in Treffen über die Ufer und überschwemmte die Bundesstraße. Der Abschnitt wurde bis 17:38 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Sperre wurde inzwischen wieder aufgehoben.

weiter...