Sonnberg / Steindorf: Autolenker übersah abbiegenden PKW

Unfall

Unfall mit Wohnmobil Am 10.08., 11.30 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Mann aus Weißenstein mit einem Wohnmobil auf der Ossiacher Straße (B 94) von Bodensdorf in Richtung Feldkirchen. In Sonnberg, Gd Steindorf, Bez. Feldkirchen, übersah er den vor ihm angehaltenen und zum Linkseinbiegen eingeordneten PKW einer 30-jährigen Frau aus Villach und fuhr diesem auf. Beim Aufprall wurde Fahrzeugteile auf die Gegenfahrbahn geschleudert und beschädigten den entgegen kommenden PKW einer 40-jährigen Frau aus dem Bezirk Feldkirchen. Die 30-jährige PKW-Lenkerin und ihr 10-jährigr Beifahrer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung…

weiter...

Annenheim: Rennradfahrer wurde umgestoßen und verletzt

Radfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades Am 10.08., 10.25 Uhr, fuhr ein 44-jähriger Mann aus St. Veit/Glan mit einem LKW (Kombi) in Annenheim, MGd Treffen, den Panoramaweg talwärts. Er musste wegen einem entgegen kommenden PKW anhalten. Der hinter ihm mit seinem Rennrad fahrende 66-jährige Mann aus Villach hielt ebenfalls an. Der LKW-Lenker fuhr, um dem PKW das Passieren zu ermöglichen, rückwärts und übersah dabei den Rennradfahrer. Der Rennradfahrer wurde umgestoßen und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht. Das Rennrad wurde vom Hinterrad des LKW…

weiter...

Dieb beinahe Angestellte überfahren

Treffen: Bei Rot über die Ampel gefahren Am 08.08., gegen 09:25 Uhr, stahl ein bisher unbekannter Täter in einem Lebensmittelgeschäft in Treffen am Ossiacher See, Bezirk Villach, 3 Flaschen Alkoholika und verließ, ohne zu bezahlen das Geschäft.  Eine Angestellte und eine Zeugin, die den Diebstahl beobachteten, folgten dem Unbekannten zum Parkplatz. Dort stieg der Mann in einen PKW mit slowenischem Kennzeichen und fuhr davon. Die Angestellte versuchte noch den PKW anzuhalten, konnte sich jedoch nur durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen. Anschließend überquerte der Täter mit seinem Fahrzeug bei…

weiter...

Treffen: Sturz mit E-Bike

68-jährige Frau kam zu Sturz und erlitt dabei schwere Verletzungen Bei der Talfahrt auf einer Genossenschaftsstraße in der Gemeinde Treffen am Ossiacher See, Bezirk Villach, kam am 08.08., mittags, eine 68-jährige Frau aus Klagenfurt mit ihrem E-Bike aus eigenem Verschulden zu Sturz und erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Verletzte wurde von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

weiter...

Annenheim: Vier Pkw krachten zusammen

Vier Autos waren am frühen Nachmittag in einen Verkehrsunfall verwickelt. Am 06.08.2020 gegen 13:45 Uhr fuhr eine 64-jährige Frau aus Villach mit ihrem LKW die B 94 von Villach kommend in Richtung Sattendorf. Im Ortsgebiet von Annenheim wollte sie nach links abbiegen. Dies dürfte eine 35-jährige Frau aus Feldkirchen übersehen haben und fuhr auf den LKW hinten auf. In weiterer Folge konnte auch eine 57-jährige Frau aus dem Bezirk Villach nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den PKW der 35-jährigen auf. Danach konnte auch eine 26-jährige Frau aus dem…

weiter...

Ossiach: Pkw prallte gegen einen Baum und eine Straßenlaterne

Lenkerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades Am 05.08., morgens, kam eine 18 Jahre alte Frau aus Villach mit ihrem PKW auf der Ossiachersee Süduferstraße L 49 in der Gemeinde Ossiach aus derzeit unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei prallte sie gegen einen Baum und eine Straßenlaterne prallte sie gegen einen Baum und eine Straßenlaterne und kam schließlich auf einer steilen Böschung zum Stillstand. Die Frau wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. Zur Bergung des Fahrzeugs standen die FF…

weiter...

Ossiach: Radfahrer überschlug sich

Radfahrerin stürzte wegen eingerissenen Asphalt. Eine 44-jährige Villacherin fuhr mit ihrem Mountainbike am 31. Juli 2020 um 07:30 Uhr am Radweg neben der Ossiachersee Süduferstraße – Gemeinde Ossiach – Bezirk Feldkirchen. Auf Höhe Ostriach kam sie mit dem Vorderrad in eine Rille im Asphalt, blieb stecken und überschlug sich. Dabei wurde die  Radfahrerin unbestimmten Grades verletzt. Ihr Ehemann alarmierte die Rettung. Nach medizinischer Erstversorgung wurde sie in das LKH Villach eingeliefert.

weiter...

Wanderer verloren die Orientierung auf der Gerlitzen

Gerlitzen: Urlauber aus Niederösterreicher verloren die Orientierung Am 29.07., gegen 10.00 Uhr, unternahmen drei Urlauber (37-jähriger Mann, 31 und 21-jährige Frau) aus Niederösterreich eine Wanderung auf der Gerlitzen. Auf ca. 1.400 m Seehöhe verloren sie die Orientierung, kamen vom Weg ab und gelangten schließlich in steiles Gelände. Vorerst suchen sie selbst nach einem Weg und mussten schließlich gegen 16.00 Uhr einen Notruf absetzen. Bereits gegen 16.45 Uhr konnten sie erschöpft aber unverletzt von der Bergrettung Villach, die mit fünf Mann im Einsatz stand, und einem Alpinpolizisten in einer Seehöhe von etwa…

weiter...

Ossiacher See: Sturz nach Bremsmanöver

Mountainbiker kam zu Sturz  Am 27.07., mittags, kam ein 58 Jahre alter Mann aus Imbach in Niederösterreich mit seinem Mountainbike auf der Ossiachersee Süduferstraße in der Gemeinde Ossiach wegen eines Bremsmanövers aus Eigenverschulden zu Sturz. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

weiter...